Wichtig: Neue Kontonummer!
    Gefallen dir unsere Aktionen und Tätigkeiten? Willst Du unsere Arbeit unterstützen?

    Wir freuen uns über deine Spende. Jeder Euro hilft uns, unsere Arbeit weiter machen zu können.

    Kontoinhaber: SJD-Die Falken, KV Aachen
    IBAN: DE65 3905 0000 1073 1373 80
    BIC: AACSDE33XXX

  • Gefördert von

    Deutsches Kinderhilfswerk

Aufruf: Fluchtwege freihalten

Kommt zur

Kundgebung gegen die von „Pro NRW“ unterstützten „Volksinitiative gegen Asylmissbrauch“

Am Samstag, den 16.3.2013
Um 13.30 Uhr
Hansmannstraße in Aachen-Eilendorf

Die von der rechtsextreme Partei „Pro NRW“ unterstützte „Volksinitiative gegen Asylmissbrauch“ ist auf einer Tour durch NRW.  Sie plant für diesen Tag eine Kundgebung in Eilendorf, wo ein neues Flüchtlingsheim entstehen soll. „Pro NRW“ will mit ihren Kundgebungen Stimmungen gegen Flüchtlinge erzeugen, ausnutzen oder verstärken, um für ihre Partei Propaganda zu machen.

Das Heim wird dringend gebraucht, weil es in Aachen Zurzeit viel zu wenige Flüchtlingsunterkünfte gibt.

Wir treten ein für eine menschenwürdige Unterbringung der Flüchtlinge und gegen die  rassistische Propaganda von Pro NRW.

Flüchtlinge willkommen – Rassisten nicht!

SJD – Die Falken, KV Aachen.

Keine Kommentare

No comments yet.

Trackback-URI für deine Website

Leave a comment